Den 3D-Druck-Prozess mit kostenlosen Tools optimieren (3,5 Std)

Ziel:
Alltägliche und knifflige Probleme beim 3D-Drucken beseitigen.

In diesem Workshop erlernen Sie:

  • Den Weg vom Bild zum Modell
  • Das Reparieren von digitalen Modellen
  • Das Editieren von STL Dateien
  • Die Personalisierung von Objekten
  • Das Erstellen von Lithophanen

ws_tools

Personalisieren Sie ein 3D-Modell!
Jede teilnehmende Lehrkraft erhält ein Zertifikat und kann ihr eigenes 3D-Druck-Produkt mitnehmen.

Schulform/Zielgruppe:

  • Oberschule
  • Hauptschule
  • Realschule
  • IGS
  • KGS
  • Gymnasium
  • BBS

Teilnehmerzahl:
min. 6 – max. 12

Veranstaltungsort:
Braunschweig
Inhouse (nach Absprache)

Hinweise zur Ausstattung:
Bitte Laptop (keinen Mac) mitbringen, soweit vorhanden.
Da Software installiert wird, ist eine ausreichende Berechtigung notwendig.
Andernfalls bitte Kontakt zum Veranstalter aufnehmen.

anfrage

Weitere Fortbildungen

Schnupperkurs – 3D-Druck in der Schule (3,5 Std)
Von der Fräse zum 3D-Drucker – gleiche Technik andere Welten (3,5 Std)

Wie binde ich den 3D-Druck in eine Projektwoche ein? (7 Std)
Individueller Workshop – Der Maßanzug für Ihren Betrieb