Jahresrückblick 2016

Ein sehr spannendes und aufregendes Jahr geht für uns zu Ende!

Es ist an der Zeit, auf das Jahr 2016 zurückzublicken und uns bei vielen Personen zu bedanken.

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die stehen

Begeisterung der ganz Kleinen auf der Hannover Messe 2016

Wir waren mit fabmaker deutschlandweit auf über 30 Veranstaltungen, um unser gesamtes Bildungskonzept zur Förderung der Digitalen Bildung mit dem 3D-Druck vorzustellen.

Bedanken möchten wir uns bei…

1. Unseren MitarbeiterInnen, ohne diese das ganze Unternehmen nicht funktionieren könnte. Wir alle verfolgen eine Vision und stecken sehr viel Herzblut und Leidenschaft in fabmaker. Das ist der absolute Wahnsinn.

2. Unseren Familien, Freunden und den Partnern unserer MitarbeiterInnen. Sie halten uns immer den Rücken frei und geben uns Kraft. Die Arbeit in einem Startup ist sehr zeitintensiv, aufregend und immer eine große Herausforderung. Für diese Unterstützung zuhause sind wir extrem dankbar.

3. Unseren Gesellschaftern Helmut und Sven Streiff von der Streiff & Helmold GmbH sowie unserem Business Angel Peter Pini, mit denen wir gemeinsam so weit gekommen sind.

4. Unserer Expertin für das Bildungskonzept Frau Prof. Dr. Gabriele Graube von den Erziehungswissenschaften der Technische Universität Braunschweig.

5. Unseren Experten für den Bildungsdrucker Herr Prof. Dr. Meinhard Schilling vom Institut für Messtechnik der Technische Universität Braunschweig.

6. Unserem Kooperationspartner Westermann Druck- und Verlagsgruppe im vertrieblichen und didaktischen Bereich.

7. Unseren Partnern für die gesamten unternehmerischen Abläufen.

8. Allen Bildungseinrichtungen und Lehrkräften, mit denen wir schon gemeinsam arbeiten und allen Bildungseinrichtungen, mit denen wir in Zukunft zusammenarbeiten werden.

DANKE!

Wir wollen die Bildung positiv beeinflussen und den Unterricht innovativer und interaktiver gestalten. Unser Ziel ist es, dass die SchülerInnen mehr Freude am Lernen haben und somit ihre eigenen Interessen finden und ihre Kompetenzen erweitern.

Wir wünschen allen einen guten Start ins neue Jahr 2017!

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und im Freien

Unser Bildungsdrucker vor dem Branderburger Tor.

Bild könnte enthalten: 1 Person, Innenbereich

ein Team, ein Ziel! #einTeam

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen

Unser erster Kunde Prof. Dr. Christian Schäfers von der Hochschule Osnabrück.

Bild könnte enthalten: 6 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen

Techniker, Vertriebler, Pädagogen… wenn fabmaker ausstellt, helfen alle mit! #einTeam

Bild könnte enthalten: 6 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen

Bildung 4.0 auf der EuroMold In München. Gemeinsam sind wir stark! #einTeam

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die sitzen und Innenbereich

#einTeam

Bild könnte enthalten: 12 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und Anzug

Freunde und Partner von fabmaker im Fahrstuhl. Der Weg geht nach oben! Gemeinsam. Danke! #einTeam

Bild könnte enthalten: 6 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und Anzug

Braunschweig, das Zentrum für digitale Bildung. #einTeam (von links): Präsident der IHK Braunschweig Helmut Streiff, Geschäftsführer der Westermann Gruppe Ralf Halfbrodt, Gründer der fabmaker GmbH Dean Ćirić, Geschäftsführer der Streiff & Helmold GmbH Sven Streiff, Technischer Leiter der fabmaker GmbH Henrik Peiss und Business Angel Peter Pini

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Der Bildungsdrucker. Raum zur Gestaltung.

Bild könnte enthalten: 1 Person, Brille

Ein Druck. Zwei Farben. Millionen Möglichkeiten.