Qualifizierungsmaßnahme für Ausbilder: Fit für Digitalisierung und 3D-Druck

Mit unserer neuen Qualifizierungsmaßnahme für Ausbilder werden die digitalen Kompetenzen der Ausbilder geschult und Ansätze aufgezeigt, wie die Ausbildung in der digitalisierten Welt gestaltet wird. Eine Weiterbildung von Ausbildern und die Förderung der Digitalen Ausbildung im Unternehmen ist notwendig, wenn man einen Blick auf die Arbeitswelt von morgen wirft.

Denn die Arbeitswelt befindet sich durch die Digitalisierung und neue industrielle Entwicklungen im Wandel. Es wird von der vierten Industriellen Revolution gesprochen. Durch diese Entwicklung entstehen neue Anforderungen an die Qualifikationen von Fachkräften, die insbesondere neue digitale Kompetenzen abverlangen. Fachkräfte müssen durch die Digitalisierung beispielsweise technikaffiner werden, digitaler denken und mit neuen Technologien, wie dem 3D-Drucker, die vorher nicht in ihrem Arbeitsfeld relevant waren, umzugehen lernen.

 

Qualifizierungsmaßnahme für Ausbilder

Ziel:

Qualifizierung von Ausbildern zum Ausbau der digitalen Kompetenzen und zum pädagogisch sinnvollen Einsatz neuer Technologien in der Ausbildung.

Effekt für Unternehmen:

  • Digitale Kompetenzen der Ausbilder werden geschult und ausgebaut
  • Vermittlungskompetenzen der Ausbilder werden geschult, um eine zeitgemäße Ausbildung für Auszubildende zu schaffen
  • Mitarbeiter werden für neue Technologien und die Digitalisierung sensibilisiert
  • Attraktivität des Unternehmens als Arbeitgeber wird erhöht
  • Heute Lehren, wie sich die Arbeitsweisen von morgen gestalten

Lehrgangsinhalte:

  • Zurechtfinden in der Industrie 4.0 – Begriffe, Technologien und veränderte Strukturen
  • Ausbildung in einer digitalisierten Welt
  • Grundlagen und Bedeutung der Additive Fertigung in der Industrie 4.0
  • Praxisorientierter Überblick über die Einführung von 3D-Druckern in der Ausbildung

Aufbau der Qualifizierungsmaßnahme für Ausbilder:

Der Workshop ist modular aufgebaut und besteht insgesamt aus 4 Modulen.  Je nach Ausrichtung erfolgt am Ende  des Workshops eine Abschlussprüfung in Form eines Tests auf der fabucation eLearning-Plattform und/oder in Form einer mediengestützten Projektaufgabe oder Portfolioabgabe.

Workshop-Inhalte der Qualifizierungsmaßnahme für Ausbilder

Der modulare Aufbau der Qualifizierungsmaßnahme für Ausbilder im Detail.

Weitere Fortbildungsangebote und Workshops zur Additiven Fertigung, Industrie 4.0, Weiterbildung 4.0 und Digitalen Bildung in der Schule finden Sie hier.