29. Mai 2017

Bilingual Technik erleben: 3D-Druck auf Englisch

Bilingual Technik erleben

Bilingual Technik erleben: Die Devise dieses Projekts ist 3D-Technik auf Englisch verständlich zu erklären und didaktisch aufzubereiten. In den Projekttagen lernen die Schülerinnen und Schüler die Grundlagen und Möglichkeiten von 3D-Druckern kennen. Dazu lernen Sie den gesamten Ablauf eines 3D-Druck Projekts kennen – von der Idee bis zum fertigen Produkt. Die Schülerinnen und Schüler werden mit den Grundlagen der 3D-Modellierung und des 3D-Drucks vertraut gemacht. Nach den Projekttagen haben sie einen Einblick in die Welt des 3D-Drucks bekommen.

Das Projekt begeistert die Lernenden nicht nur durch das Erleben von 3D-Druck, sondern schult gleichzeitig die Sprachkenntnisse in Englisch.

Während des gesamten Workshops sollen die Englischkenntnisse praktisch vertieft werden – sowohl in der Kommunikation mit der Workshopleitung als auch im Austausch mit der Projektgruppe. Der interaktive Dialog schult nicht zuletzt die Teamfähigkeit der Teilnehmer und baut ihre sozialen Kompetenzen aus.

Das Sprachniveau kann individuell auf die Projektgruppe angepasst werden. Zur Vorbereitung auf die Projekttage bekommen die Schülerinnen und Schüler bereits Materialien mit dem wichtigsten Vokabular. Bitte teilen Sie uns dafür bereits in der Anfrage die Klassenstufe ihrer Projektgruppe mit.

Dauer: 2 Projekttage.

anfrage

fabmaker GmbH
Right Menu Icon

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen