29. Mai 2017

FeMINT-Projekt: Mit 3D-Druck für Technik begeistern

maedchen

Ein Projekt nur für Schülerinnen, um für die MINT-Felder (Mathematik, Naturwissenschaften, Technik, Informatik) und innovative Technik zu begeistern. Additive Fertigung findet in immer mehr Branchen der Industrie und Wirtschaft Einzug und es bedarf neuer Experten, die entsprechende Kompetenzen aufweisen. Gerade der Frauenanteil liegt in diesen Feldern, sei es nun im Studium, in der Ausbildung oder im Berufsfeld noch deutlich unter dem Männeranteil.

Dennoch lässt sich ein positiver Trend verzeichnen. Insbesondere die Zahl der Studienanfängerinnen in den technischen und naturwissenschaftlichen Studiengängen steigt. Positiv zu dieser Entwicklung tragen insbesondere Berufsorientierungsprogramme und spezielle FeMINT-Projekte bei. fabmaker setzt mit dem FeMINT-Projekt gezielt an dieser Entwicklung an und möchte Schülerinnen die Möglichkeit geben, sich an der Drucktechnologie 3D-Druck auszuprobieren und gleichzeitig ihnen Unsicherheiten vor dem MINT-Bereich nehmen. Ziel ist es demnach, die technische Begabung der Mädchen frühzeitig zu erkennen und zu fördern.

An dem Projekttag lernen die Schülerinnen die Grundlagen des 3D-Drucks kennen und durchlaufen den ganzen Prozess.  Ihre eigene Idee kann dabei Wirklichkeit werden, denn sie konstruieren ein individuelles 3D-Modell. Am Ende können die Teilnehmerinnen ihr eigenes Modell ausdrucken und natürlich mitnehmen.

Mit dem Projekttag werden die Schülerinnen durch das Erleben von 3D-Druck für Technik begeistert und an die MINT-Berufe herangeführt. Durch das Erleben des praktischen Prozesses können die Schülerinnen ihre eigenen Fähigkeiten und Interessen reflektieren und so neue Zukunftsperspektiven entwickeln. Im Rahmen des Projekttages werden Ihnen daher auch verschiedene MINT-Berufe vorgestellt und insbesondere Zukunftschancen in der Welt des 3D-Drucks diskutiert.

 

Dauer: 2 Projekttage

anfrage

FeMINT-Projekt: Mit 3D-Druck Schülerinnen für Technik begeistern

 

fabmaker GmbH
Right Menu Icon

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen