29. Mai 2017

Musik aus dem 3D-Drucker: Musikinstrumente werden 3D-gedruckt

20170529_141440_2

 

Musik verbunden mit Technik: Ein interdisziplinäres Projekt, in dem die Schülerinnen und Schüler in kleinen Gruppen eigene Musikinstrumente aus dem 3D-Drucker fertigen. Die Art der Instrumente kann frei gewählt werden und auch bei der Gestaltung der Instruments sind den Schülerinnen und Schülern kreative Freiräume geboten.

Zum einen vertiefen die Teilnehmer ihre technischen und physikalischen Kenntnissen durch den Umgang mit dem 3D-Drucker und durch das Erlernen der 3D-gerechten Modellierung. Zum anderen lernen die Schülerinnen und Schüler Musik in der Praxis kennen und vertiefen anschaulich, wie Musikinstrumente gebaut werden und funktionieren. Insbesondere durch diese fächerverbindende Ausrichtung können die Teilnehmer ihre eigenen Interessen reflektieren und werden für Innovation und Technik begeistert.

Zum Abschluss des Projekttages stellen die TeilnehmerInnen ihre angefertigten Musikinstrumente vor und können eine musikalische Kostprobe geben.

Dauer: 2 Projekttage.

anfrage

fabmaker GmbH
Right Menu Icon

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen